Kinesiologie – eine Definition in Kürze

in Kinesiologie.

Kinesiologie ist eine ganzheitliche (wir schauen was benötigt der Mensch jetzt für Körper, Geist und Seele, um ins Gleichgewicht zu kommen), subjektive (der Test ist abhängig von den Testpersonen), pädagogische (wir nutzen das, was im Klienten bereits vorhanden ist) Kommunikationsform. Kinesiologie beschäftigt sich mit dem Austesten und Korrigieren von Ungleichgewichten. Kinesiologie arbeitet im Gegensatz zu… weiterlesen »

Der voll entwickelte Wille

in Transpersonal.

Warum der Wille so wichtig ist Der Wille bestimmt letztlich unseren Erfolg. Der Wille ist eine innere Kraft, die entwickelt, für eine andauernde geistige Gesundheit sorgt. Ohne einen voll entwickelten Willen zu den Tugenden wie Sanftheit, Bescheidenheit, Toleranz, Geduld, Liebe, Mitgefühl, Selbstlosigkeit, Energie, Genauigkeit, Vertrauen, Heiterkeit, Offenheit und Weite des Gemüts, Stärke, gesunder Menschenverstand und ohne… weiterlesen »

Was haben andere Menschen davon, dass es mich gibt?

in Persönlich.

Was haben andere Menschen davon , dass es mich gibt? Was ist das Beste was ich anderen geben kann? Menschen zu ermutigen und sie zuverlässig und effektiv zu begleiten den eigenen, den wirklich eigenen Weg zu bahnen, ihr Potential zu leben und die Samen zu setzen, die zu einer ertragreichen Ernte führen – das ist es,… weiterlesen »